So funktioniert der escos Copilot

System overview

* Auf Wunsch auch kabelgebunden per KNX-Bus

Unterbettsensor

Sensoren

Die Sensoren werden an unauffälligen Stellen, wie beispielsweise unter dem Bett oder über der Eingangstür angebracht.

Dank Funktechnologie sind sie schnell, einfach und ohne Kabel verlegen angebracht und können jederzeit wieder entfernt oder in ein anderes Zimmer umgezogen werden.

Durch die integrierten Solarzellen entfällt in Räumen mit ausreichender Beleuchtung das Tauschen der Batterie.

Flexible Alarmierung

Erhalten Sie Alarme auf dem Weg, der am besten zu Ihnen passt.

Copilot App

Handy-App

Die Alarme werden übersichtlich und aussagekräftig dargestellt.

SMS Handy

SMS

Erhalten Sie auf Wunsch auch alle Meldungen per SMS.

Wählscheibentelefon

Telefon und Pager

Für alle anderen Fälle eignet sich unser Telefonanruf im Alarmfall.

Der Copilot wächst mit.

Copilot Herz

Beginnen Sie mit dem Wichtigsten.

Stellen Sie sicher, dass alle Fenster geschlossen sind wenn Sie die Wohnung verlassen oder dass im Falle des Falles doch schnell Hilfe kommt wenn Sie gestürzt sind.

Copilot Herz

Gehen Sie auf Nummer sicher.

Mit zunehmenden Alter fällt es oft schwer aus der Badewanne auszusteigen oder man vergisst schon mal den Herd. Der escos Copilot passt sich individuell ihren Bedürfnissen an. Neue Sensoren können jederzeit in ein bestehendes Schutzpaket eingefügt werden.

Copilot Herz

So sicher wie möglich.

Egal ob im Pflegeheim oder zuhause, der escos Copilot sorgt dafür, dass rasch Hilfe kommt wenn sie benötigt wird. Es können jederzeit neue Module wie beispielsweise die Sturzerkennung vor dem Bett oder im Bad hinzugefügt werden.